Get Adobe Flash player

TÄGLICH FRISCH AUF DEN TISCH

 

Frische steht für uns an oberster Stelle. Wir verwenden kein Glutamat, keine Convenience-Produkte und bereiten unsere Speisen täglich frisch zu. Deshalb zählt die Thailändische Küche auch zu den gesündesten auf der Welt.

Wir kochen mit Kokosmilch, frischen Kräutern und Gewürzen wie Koriander, Thai-Basilikum, Zitronengras, Kaffir-Limettenblätter und Tamarinde. Gewürzt wird nicht mit Salz, sondern mit Fischsauce, Sojasauce sowie mit getrockneten Chilis und thailändischem Essig. So wie es sich halt für die thailändische Küche gehört.

Zum Trinken empfehle ich Ihnen ein thailändisches Bier (Singha oder Chang), einen Coconut-Juice, oder vielleicht einen Chrysanthemen-Honigdrink.

Gegessen wird traditionell in Thailand übrigens mit Gabel und Löffel. Selbstverständlich können Sie auch mit Gabel und Messer, oder mit Stäbchen essen. Fragen Sie einfach danach.

WICHTIG! Achten Sie bitte auf die neben den Speisen abgebildeten Chilischoten. Wenn hier drei Chilis abgebildet sind, dann ist es auch wirklich scharf. Denn in Thailand isst man gerne scharf. Im Winter wärmt es, im Sommer kühlt es den Körper und so ganz nebenbei macht es auch noch glücklich. Das gehört zu Thailand wie das Meer und die Sonne.


Da, wie schon erwähnt, unsere Speisen täglich frisch zubereiten werden, kann es zu Stoßzeiten eventuell zu kurzen Wartezeiten kommen. Wir bitten Sie schon jetzt um Ihr Verständnis.